31 m Stahleinziehband, 6,4 mm breit

Cat. No.: 
56006
Produktmerkmale
1/4-Zoll hochfeste Einziehbänder aus Federstahl bleiben über weite Strecken steif und eignen sich hervorragend für anspruchsvolle Aufgaben beim Einziehen von Kabeln
Gehärtetes, hochwertiges Stahlband hält seine Stabilität, wenn es beim Einziehen oder Einschieben von Kabeln zwischen Flächen gleitet, z. B. unter Teppichen, durch isolierte Wände oder abgehängte Decken
Mit Laser eingebrannte Längenmarkierungen in 0,3-m-Abständen (1 Fuß) ermöglichen die genauere Messung der Tiefe der Leitungsverläufe und der Menge an Band, das noch zur Verfügung steht.
Polypropylen-Gehäuse und -Griff bieten maximale Schlagfestigkeit
Erhöhte Fingergriffe übertragen 100 % der Wicklungskraft von Hand und Fingern
Der Vollprofilgriff gibt stets festen Halt beim Herausziehen des Bands aus dem Gehäuse
Ergonomisch abgeschrägter Griff optimiert die Handposition für schnelles Aufwickeln
Mit dem Gehäusedurchmesser von 330 mm (13 Zoll) können Sie bei einer einzigen Umdrehung 15 % mehr Band aufwickeln als mit vergleichbaren 305-mm-Gehäusen (12-Zoll), sodass Sie Zeit und Mühe sparen
Patente: D574,277; 8,212,178; 8,168,921; 8,164,025. Weitere Patente angemeldet
Technische Daten
Gesamtbreite:
0,6 cm (0,25 Zoll)
Material:
Edelstahl
Bandgröße:
30,5 m x 6,4 mm x 1,57 mm (100 Fuß x 1/4 Zoll x 0,062 Zoll)
Durchmesser:
33 cm (13 Zoll)
Gewicht:
3,1 kg (6,8 lb)
Downloads
Warnhinweise
Tragen Sie beim Einschieben, Einziehen und Aufwickeln des Einziehbands einen zugelassenen Augenschutz.
Das Einziehband NICHT direkt an oder in der Nähe von unter Spannung stehenden elektrischen Stromkreisen verwenden. Bei der Arbeit in der Nähe von elektrischen Anlagen äußerst Vorsicht vorgehen
Nehmen Sie eine sichere Arbeitsposition ein, damit Sie bei der Verwendung des Einziehbands nicht das Gleichgewicht verlieren.
Entfernen Sie niemals die Schrauben, wenn sich das Einziehband auf der Rolle befindet.
NIE einzelne Einziehschlaufe formen (Fischhaken) und Bildung scharfer Kanten vermeiden. Einziehband kann sich an anderen Objekten verfangen oder die Isolierungen umliegender Leitungen verletzen. Einziehschlaufe sollte stets eine Doppelschlaufe sein.