Stahleinziehband, 0,6 cm x 7,6 m

56335

  • Langlebige, kohlenstoffreiche, 0,6 cm breite Einziehbänder aus Federstahl sind hochfest, dabei jedoch flexibel
  • Die neue Schutzbeschichtung reduziert berührungslose Feuchtigkeit und Nässe, hält den Stahl jedoch berührungstrocken
  • Mit Laser eingebrannte Längenmarkierungen in 0,3-m-Abständen (1 Fuß) ermöglichen die genauere Messung der Tiefe der Leitungsverläufe und der Menge an Band, das noch zur Verfügung steht
  • Kunststoffspitze mit schlankem Profil zum einfachen Navigieren für reduziertes Verfangen
  • Optimiertes Design der Bandeinfassung für höchste Ausbeute; die kompakte Größe macht das Band zu einem unentbehrlichen Helfer in Ihrer alltäglichen Werkzeugtasche
  • Hergestellt in den USA mit globalen Komponenten
  • Gehäuse und Griff bieten maximale Schlagfestigkeit
  • US-Patente: 8164025; 8168921; 8212178; 9895773; 10099316
Downloads
Produktbilder
Hi-Res JPG 56335_photo.jpg
PNG 56335.png

Die Einziehbänder von Klein Tools eignen sich ideal für Verkabelungen in Verbindung mit kurzen gewerblichen, privaten und VDV-Kabelverläufen. Der kohlenstoffreiche, beschichtete Stahl ist fest mit dem richtigen Maß an Biegsamkeit, wenn die Verkabelung auf Dachböden, an Wänden oder durch kleine Zweigleitungen gezogen wird.

Spezifikationen
Typ:
Stahleinziehband
Anwendung:
Kabelzug
Besondere Merkmale:
0,6 cm breites Band; 60 lb Zugkraft
Gesamtlänge:
3,0 cm (1,20 Zoll)
Gesamthöhe:
22,4 cm (8,81 Zoll)
Gesamtbreite:
19,2 cm (7,55 Zoll)
Material:
Stahl
Farbe:
Orange/Schwarz
Bandgröße:
7,6 m x 0,6 cm x 0,08 cm (25 Fuß x 1/4 Zoll x 0,03 Zoll)
Durchmesser:
17,8 cm (7 Zoll)
Bandende:
Schmale Kunststoffspitze
Zugfestigkeit:
230.000 bis 280.000 PSI
Standard:
Gewicht:
0,6 kg (1,3 lb)
UPC:
092644563355
zusätzliche Information
Warnungen
  • Tragen Sie beim Einschieben, Einziehen und Aufwickeln des Einziehbands einen zugelassenen Augenschutz.
  • Das Einziehband NICHT direkt an oder in der Nähe von aktiven Stromkreisen verwenden. Bei der Arbeit in der Nähe von elektrischen Anlagen äußerst vorsichtig vorgehen
  • Nehmen Sie eine sichere Arbeitsposition ein, damit Sie bei der Verwendung des Einziehbands nicht das Gleichgewicht verlieren.
  • Entfernen Sie niemals die Schrauben, wenn sich das Einziehband auf der Rolle befindet.
  • NIE einzelne Einziehschlaufe formen (Fischhaken) und Bildung scharfer Kanten vermeiden. Einziehband kann sich an anderen Objekten verfangen oder die Isolierungen umliegender Leitungen verletzen. Einziehschlaufe sollte stets eine Doppelschlaufe sein.