Digitale Stromzange AC mit automatischer Bereichseinstellung, LoZ

Cat. No.: 
CL700
Produktmerkmale
Automatische Bereichseinstellung für Effektivwerte (TRMS) für mehr Genauigkeit
Die Zange misst den AC-Strom und das Thermoelement die Temperatur
Messleitungen zur Messung von AC/DC-Spannung, Widerstand, Durchgang, Frequenz, Kapazität und zur Diodenprüfung
LoZ-Modus mit niedriger Impedanz zur Erkennung und Beseitigung von Streuspannungen
Schutzeinstufung CAT IV 600 V, CAT III 1000 V, Klasse 2, Doppelisolierung
Sturzfest ausgelegt bis 2 m (6,6 Fuß)
Anzeige von niedrigem Batteriestand und leicht zugängliches Batteriefach
Inklusive Tasche, Messleitungen, Thermoelement mit Adapter und Batterien
Entspricht den Anforderungen für den Einsatz in einfachen und gesteuerten elektromagnetischen Umgebungen, wie Wohnbereichen, Büros und Kleinbetrieben
Betriebstemperatur: 0 °C bis 40 °C (32 °F bis 104 °F)
Betriebshöhe bis 2000 m (6562 Fuß)
Technische Daten
Anwendung:
Misst AC-Strom
Besondere Merkmale:
Mit Anzeige für niedrigen Batteriestand
Batterien:
2 x AAA
Backengröße:
34,9 mm (1,38 Zoll)
Sturzschutz:
2 m (6,6 Fuß)
Display:
LCD mit 6000 Zählungen
Funktionen:
Die Zange misst den AC-Strom und das Thermoelement die Temperatur. Messleitungen zur Messung von AC/DC-Spannung, Widerstand, Durchgang, Frequenz, Kapazität und zur Diodenprüfung
Spannung:
1000 V AC; 1000 V DC
Frequenz:
1Hz – 500 KHz
Stromstärke:
600A
Kapazität:
6000µF
Ohm (Widerstand):
60MO
Temperaturbereich:
-26 - 538 °C (-14 - 1000 °F)
IP-Code:
IP40
Standard:
CAT IV 600 V; CE-zertifiziert
Enthalten:
Tasche, Messleitungen, Thermoelement mit Adapter und Batterien
Gesamtlänge:
231 mm (9,09 Zoll)
Gesamthöhe:
39,3 mm (1,55 Zoll)
Gesamtbreite:
96,9 mm (3,81 Zoll)
Gewicht:
330,0 g (0,74 lb)
Downloads
Warnhinweise
Versuchen Sie niemals, den Widerstand oder den Durchgang einer stromführenden Leitung zu messen.
Alle Anweisungen, Vorsichts- und Warnhinweise, die an den Prüf- und Messgeräten angebracht sind und/oder in ihrer Verpackung mitgeliefert wurden, müssen vor jedem Gebrauch gelesen, verstanden und befolgt werden.
Verwenden Sie das Messgerät NIEMALS während eines Gewitters oder bei feuchten Witterungsbedingungen. Verwenden Sie das Multimeter und die Messleitungen nicht, wenn Beschädigungen oder vermeintliche Beschädigungen erkennbar sind.
Überprüfen Sie vor jeder Verwendung, ob das Messgerät korrekt arbeitet, indem Sie eine bekannte Spannung oder Stromstärke messen.